Warenkorb
Keine Positionen vorhanden.


Colostrum-Umsätze explodieren!

Marktvolumen wird auf 120 Milliarden Dollar taxiert.

Von einem wahren Ansturm auf natürliche und biologisch hergestellte Lebensmittel gehen die Experten aus und taxieren den Markt bis zum Jahre 2014 auf ein Gesamtvolumen von 120 Milliarden Dollar. Gute Aussichten also für alle Unternehmen, die Colostrum im Sortiment führen. Mutterkühe produzieren circa 72 Stunden lang den „Wunderstoff“, wenn Sie gerade gekalbt haben. Die sogenannte Erst- oder Biestmilch enthält lebensnotwendige Proteine, Enzyme, Vitamine, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und Antikörper, die das Kalb benötigt, um zu überleben. Die höchste Qualität hat Colustrum innerhalb der ersten 24 Stunden und von den rund 30 Litern, die ein Muttertier produziert, gehen rund zwei bis drei Liter an das Kalb, über die Restmenge kann sich der Mensch freuen, denn diese wird dann in Nahrungsergänzungsmitteln zur Stärkung des Immunsystems verwendet. Weltweit beschäftigen sich namhafte Forscher mit Colostrum, das circa 500 bis 800 verschiedene Inhaltstoffe enthalten soll.
 
Einzigartig sind jedoch die hoch komplexen Eiweißmoleküle, die bereits in Milligram-Dosierungen unglaubliche Wirkungen entfalten sollen und die keine Pflanze oder kein Pilz herstellen kann, sondern nur Tiere. Beim Kauf von Colostrum sollte man allerdings darauf achten, dass es sich um Colustrum der ersten Stunden handelt, da ein besonderes Protein bereits nach 36 Stunden zerfällt und sich der Anteil von Stunde zu Stunde dramatisch reduziert und damit auch die Wirkungsweise.

Bericht: NK Nov 2011